Aktuelles & Neuigkeiten

Herzliche Einladung zum Schulhoffest

26. Mai 2017 um 10:41

Am 22.06. laden wir Schüler, Eltern, Mitglieder des Sportvereins sowie alle interessierten Milkauer zu unserer Schulhoferöffnung mit anschließendem Abschlussfest ein.

Ab 17 Uhr werden die Schüler die Ergebnisse der vergangenen Projektwoche präsentieren und unseren Schulhof feierlich einweihen.
Philipp und Siggi von der Band RETROSKOP sorgen von 18 bis 20 Uhr für feinste Live-Musik.

Unsere Schüler haben sich während der Projektwoche mit dem Thema "Begegnung mit Kulturen"auseinandergesetzt, von 18 bis 19 Uhr gibt es daher die Gelegenheit für die Besucher, die offenen Projekträume zu erkunden.

Ca. 20:30 wird unser Fest dann zu Ende sein.

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste an diesem besonderen Tag!

plakat_schulhofeinweihung_2017061.pdf (706 kB)


Feuerwehrfest

16. Mai 2017 um 21:22

Vom 12. - 14. Mai feierte die Feuerwehr in Milkau ihr 150-jähriges Bestehen. Dabei wurde auch die Evangelische Werkschule und der Werkschulverein gefragt, ob wir uns bei den Festlichkeiten beteiligen könnten.

Am Freitag hatte der Schulchor unter der Leitung von Frau Weidmüller bei der Festsitzung einen Auftritt. Am Samstag gestaltete der Verein wie zum Dorffest eine Spielstraße für die Kinder und am Sonntag hatte die Schule einen Festwagen zum Umzug gestaltet. 5 Schüler und Frau Drescher als Chemielehrerin gaben eine Chemiestunde. Dabei rauchte es auch und aus der Musikbox ertönte das Lied: Hurra, Hurra- die Schule brennt.

Vielen Dank an alle Fleißigen, die am Wochenende wieder mithalfen!


Wir beim Landkreislauf

10. Mai 2017 um 10:36

Mit 8 sportlich, hochmotivierten Schülern nahm die Evangelische Werkschule Milkau am diesjährigen Landkreislauf in Mittweida teil. Das Projekt fand im Rahmen der SchülerLounge, betreut von Frau Pumpol,statt. Es wurde eine Strecke von insgesamt 30,3 km als Staffellauf absolviert. Unsere Staffel mit Georg Bohne (Klasse 10) Leonie Lange (Klasse 5) Eik Baude (Klasse 6) Domenik Teicher (Klassen 9) Jannis Schulze (Klasse 8) Nils Nitzschke (Klasse 5) Tim Teicher (Klasse 7) und Danél Radue (Klasse 5) benötigte dafür ein Zeit von 2 Stunden und 35 Minuten. Damit belegten sie Platz 7. der Nachwuchsstaffel.

Es war ein schönes Event gemeinsam mit den Kids. Diese waren voll dabei und haben alles gegeben. Ich freue mich, dass die Schüler sich zu diesem Abenteuer anstecken lassen haben und dabei Verlässlichkeit und Engagement bewiesen haben. Einige haben schon signalisiert, nächstes Jahr wieder dabei sein zu wollen!

Mein Dank gilt an dieser Stelle auch Familie Baude, Frau Teicher und Familie Lange, welche uns an diesem Tag tatkräftig zur Seite standen.